Mara Bürge

„Ich liebe die Geschwindigkeit und
die Freiheit auf dem Wasser.“

Ich wurde am 9. Januar 2002 in St. Gallen geboren. Das Wasserskifahren wurde mir in die Wiege gelegt. Mit 6 Jahren machte ich meine ersten Wasserski- Gehversuche in einem Swimmingpool. Dann ging es richtig los, seither habe ich viele Wettkämpfe bestritten und auch einige gewonnen.
Ich bin bald siebzehn Jahre alt und wohne in Kirchberg SG. Nun bin ich im 2. Schuljahr an der Kantonsschule Wil. Ich habe den Schwerpunkt Italienisch bilingual gewählt und werde diesen Winter drei Monate in Rom die Schule besuchen, um die Sprache zu lernen und Erfahrungen zu sammeln.
Neben dem Wasserskifahren unternehme ich gerne etwas mit meinen Freunden und treibe allgemein gerne Sport. Im Winter fahre ich Alpin Ski.

WASSERSKI

Es gibt drei Disziplinen im Wasserski: Slalom, Trick und Springen, ich betreibe Slalom und Trick.
Leider ist Wasserski eine Randsportart und hier wenig bekannt. So gibt es auch in der Schweiz kaum Trainingsmöglichkeiten.
Meine Familie begleitet mich an vielen Wochenenden und in den Ferien nach San Gervasio (Italien), wo ich unter Anleitung von meinem Wasserski -Trainer Claudio Benatti trainiere.

WASSERSKI – MEINE LEIDENSCHAFT

Mein Vater fährt schon lange begeistert Wasserski und meine Eltern haben sich durch das Wasserski kennengelernt. Deshalb wurde mir die Begeisterung für Wasserski in die Wiege gelegt. Als ich noch ganz klein war, hat mich mein Vater jeweils zum Wasserski fahren mitgenommen. Als ich dann zirka vier Jahren alt war, bin ich das erste Mal auf den Wasserskiern gestanden, in einem Swimming-Pool und ohne Motorboot. Es hat mir sehr viel Spass bereitet, doch es ging nicht lange und ich wollte mehr Aufregung. Ein Jahr später bin ich bereits auf dem Bodensee hinter dem Boot Wasserski gefahren.

Hier kann man ein Bild von mir sehen, wie ich auf dem Bodensee mit zwei Skiern Wasserski gefahren bin. Auf diesem Bild war ich ca. sechs Jahre alt und begeistert.







 

Irgendwann wollte ich etwas Neues lernen und begann mit einem Ski (Monoski) an der Stange zu fahren. Nachdem ich das Fahren an der Stange beherrschte, kam der nächste Schritt, nämlich hinter dem Boot Wasserski zu fahren.




 

Im Jahr 2009 nahm ich an meinem ersten Wettkampf teil. Nach diesem ersten Wettkampf war ich noch mehr begeistert als zuvor. Ich begann in Brescia (Italien) mit Claudio Benatti zu trainieren, er ist heute noch mein Trainer.





 

Seit 2012 bin ich im Schweizer Kader und konnte stets Fortschritte machen. In den Ferien und an den Wochenenden trainiere ich in Norditalien mit meinem Trainer Claudi Benatti. An meinem freien Nachmittag gehe ich öfters nach Cham auf den Zugersee und trainiere dort mit meinem Vater. Ich fahre für den Wasserski Club Cham. Meine Eltern betreiben einen sehr grossen Aufwand für mich und meinen Sport.

TRAUMSAISON 2018

Diese Saison war ich sehr erfolgreich. Ein grosser Traum von mir ging in Erfüllung. Ich qualifizierte mich das erste Mal für die Junioren WM, welche in Madrid stattfanden. Dort konnte ich sehr gute Leistungen zeigen, ich machte eine persönliche Bestleistung im Slalom und im Trick-Ski wurde ich achtzehnte und war somit die beste Schweizerin.
An den Schweizermeisterschaften in Dijon gewann ich Gold im Trick U17 und Bronze im Slalom. Ich habe bereits fünf Schweizermeisterschaften im Trick gewonnen und einige Bronze und Silber Medaillen im Slalom und Trick- Open.
Anfangs August dann die Europameisterschaften in der Ukraine. Ich konnte gute Erfahrungen sammeln und platzierte mich auf dem guten siebten Platz im Trick. Es war meine fünfte Europameisterschaft. Ich erreichte in vier von fünf Europameisterschaften einen Finalplatz.

Resultate:

2018:
1. Rang SM Trick U17
3. Rang SM Slalom U17
7. Rang EM Trick U17
18. Rang WM Trick U17

2017:
2.Rang SM Trick U17
3.Rang SM Slalom U17
3.Rang SM Trick Open

2016:
1.Rang SM Trick U14
2.Rang SM Slalom U14
3.Rang SM Trick Open
12.Rang EM Trick U14

2015:
2.Rang SM Meisterschaft Trick U14
3.Rang SM Slalom U14
4.Rang SM Trick Open
11.Rang EM Trick U14

2014:
1. Rang SM Trick U12
2.Rang SM Slalom U12
3.Rang SM Trick Open
10.Rang EM Trick U14

2013:
1. Rang Trick U12
1.Rang Italienische Meisterschaft Trick
1.Rang Italienische Meisterschaft Slalom

2012:
1. Rang SM Trick U12

zurück
Sponsors & Partners
Videos
Gallery


> back   
COPYRIGHT 2018, All rights reserved. Team Germany Sports | Design and Technology by perpixel design + webtechnologie, Werbeagentur in Heidelberg